Cultural highlights in Zurich

The choice of cultural events in Zurich is immense. Be it theater, musical or a pop concert, there is always a musical delight to suit everybody's taste. We have compiled for you the topical, most relevant and popular concerts and events.

 

Make hotel room reservations for the period of events

In the calendar, to the right of the of listing of events you will find the respective dates marked in color on which the events take place. If you wish to make a reservation for the chosen date, then simply click on that date.

 

Open-air KinoParkanlage Zürihorn

Kino am See

Kino am See
Das Freiluftkino der besonderen Dimension. Alljährlich werden beim legendären Kino am See 30 mitreissende Filme auf einer 300 m2 grossen Leinwand präsentiert. Die einzigartige Atmosphäre, das gastronomische Angebot und das Sehen und Gesehen werden unter dem nächtlichen Zürcher Himmel sind ein Highlight des Zürcher Open-Air-Sommers das man auf keinen Fall verpassen sollte.

 

https://www.zuerich.com/de/besuchen/veranstaltungen/kino-am-see?date=2016-07-21

request reservations

SportveranstaltungLandiwiese

Ironman Zurich Switzerland

Ironman Zurich Switzerland
Das grosse IRONMAN Zurich Switzerland Eventwochenende bietet ein vielseitiges Sport- und Unterhaltungsangebot für Jung und Alt. Erleben Sie während zwei Tagen spannende Triathlon-Wettkämpfe rund um die Landiwiese und das Zürcher Seebecken und feuern Sie unsere Athletinnen und Athleten lautstark an. Lassen Sie sich von uns kulinarisch verwöhnen und schlendern Sie gemütlich durch unsere Expo. Das ganztags betreute Kids Paradise bietet auch für unsere Kleinsten viel Spass und Unterhaltung. Der IRONMAN Zurich Switzerland ist ein offizieller Qualifikationswettkampf für den IRONMAN Hawaii und zieht neben der nationalen und internationalen Elite jedes Jahr über 2'500 Athletinnen und Athleten aus mehr als 70 Ländern an. Alle Wettkämpfe im Überblick: Samstag, 23. Juli 2016 - Zurich Triathlon (a 5i50 series event), www.ironman.com/5150zurich - Schweizer Firmen-Triathlon, www.firmentriathlon.ch Sonntag, 24. Juli 2016 - IRONKIDS, www.ironman.com/switzerland -> Side Events - IRONMAN Zurich Switzerland, www.ironman.com/switzerland Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

https://www.zuerich.com/de/besuchen/veranstaltungen/ironman-zurich-switzerland?date=2016-07-23

request reservations

KonzertGrossmünster

3. Orgelkonzert - Sommerzyklus

3. Orgelkonzert - Sommerzyklus
Roman Summereder mit Werken von Bach, Reger, Reda & David. Roman Summereder mit Werken von Bach, Reger, Reda & David.

 

https://www.zuerich.com/de/besuchen/veranstaltungen/3-orgelkonzert-sommerzyklus?date=2016-07-27

request reservations

KonzertVilla Schönberg

Serenade im Park der Villa Schönberg

Serenade im Park der Villa Schönberg
Verena-Maria Fitz (Violine), José Montón (Violine), Adrian Mustea (Viola), Yves Savary (Violoncello) und Maria Mazo (Klavier) spielen Werke von Fauré und Dvorak Ensemble des Bayerischen Staatsorchesters Verena-Maria Fitz Violine José Montón Violine Adrian Mustea Viola Yves Savary Violoncello Maria Mazo Klavier Gabriel Fauré:Klavierquartett c-Moll, op. 15 Antonín Dvořák:Klavierquintett A-Dur, op. 81 Mitwirkende Künster: Ensemble des Bayerischen Staatsorchesters: Verena-Maria Fitz (Violine), José Montón (Violine), Adrian Mustea (Viola), Yves Savary (Violoncello) und Maria Mazo (Klavier)

 

https://www.zuerich.com/de/besuchen/veranstaltungen/serenade-im-park-der-villa-schoenberg-ensemble-des-bayerischen?date=2016-07-27

request reservations

KonzertKaufleuten

Alexander Abreu y Havana D'Primera

Alexander Abreu y Havana D'Primera
Alexander Abreu y Havana D’Primera Die Salsa-Sensation aus Cuba live im Kaufleuten! Alexander Abreu y Havana D’Primera Die Salsa-Sensation aus Cuba live im Kaufleuten! Havana D'Primera ist die 2008 gegründete Band des kubanischen Trompeters, Komponisten und Sängers Alexander Abreu, der schon bei vielen Grössen der kubanischen Musik mitgewirkt hatte, wie Los Van Van, Issac Delgado oder NG La Banda. Mit der faszinierenden rhythmischen und musikalischen Verschmelzung aus Salsa, Jazz, Funk and Afro-Cuban hat sich Alexander Abreu weltweit sowohl als Musiker als auch als Songwriter einen Namen gemacht und seinen eigenen Stil kreiert. Sein grosser Hit «Pasaporte» ist ein musikalisch arrangiertes Meisterstück und ein Leckerbissen für jeden Salsa-Liebhaber. Am Sonntag, 31. Juli 2016 gibt Abreu mit seiner grossen Band ein exklusives Konzert im Kaufleuten Zürich.

 

https://www.zuerich.com/de/besuchen/veranstaltungen/alexander-abreu-y-havana-dprimera?date=2016-07-31

request reservations

MuseumLandesmuseum

Eröffnung Neubau Landesmuseum

Eröffnung Neubau Landesmuseum
Öffentliches Eröffnungsfest: Abend, Nacht und Tag der offenen Tür mit 26 Stunden Nonstop-Programm. Details ab Juli unter: www.opening.landesmuseum.ch Öffentliches Eröffnungsfest: Abend, Nacht und Tag der offenen Tür mit 26 Stunden Nonstop-Programm. Details ab Juli unter: www.opening.landesmuseum.ch

 

https://www.zuerich.com/de/besuchen/veranstaltungen/eroeffnung-neubau-landesmuseum?date=2016-07-31

request reservations

TraditionellSchiffstation ZSG Rapperswil

1. August Abendrundfahrt auf dem Zürichsee

1. August Abendrundfahrt auf dem Zürichsee
1. August Abendrundfahrt auf dem Zürichsee Besuchen Sie eine der Abendrundfahrten ab Rapperswil, auf der Sie ein gluschtiges Nachtessen mit Sicht auf die Feuerwerke der Seegemeinden geniessen können. -> Die Menükarte können Sie sich auf der Homepage ansehen (https://www.zsg.ch/de/1-august-fahrten.html).

 

https://www.zuerich.com/de/besuchen/veranstaltungen/1-august-abendrundfahrt-auf-dem-zuerichsee?date=2016-08-01

request reservations

TraditionSchiffsteg Bürkliplatz

01. August Brunch auf dem Zürichsee (ZSG)

01. August Brunch auf dem Zürichsee (ZSG)
Verbringen Sie den 1. August auf eine besondere Art! Verwöhnen Sie sich auf dem Sommer-Brunch-Schiff zum Start des Nationalfeiertages. Sie werden verwöhnt mit einem leckeren Brunch an Bord welcher folgendes beinhaltet: Butterzopf, Vollkornbrot, Gipfeli, Weggli, Butter, Konfitüre, Käse, heissem Bauernschinken, Fleischplatten, Birchermüesli, Rührei, Früchten u.v.m.

 

https://www.zuerich.com/de/besuchen/veranstaltungen/01-august-brunch-auf-dem-zuerichsee-zsg?date=2016-08-01

request reservations

KonzertGrossmünster

4. Orgelkonzert - Sommerzyklus

4. Orgelkonzert - Sommerzyklus
Gereon Krahforst mit Werken von Reger, Schmidt, Demarest & Improvisationen. Gereon Krahforst mit Werken von Reger, Schmidt, Demarest & Improvisationen

 

https://www.zuerich.com/de/besuchen/veranstaltungen/4-orgelkonzert-sommerzyklus?date=2016-08-03

request reservations

KonzertVilla Schönberg

Serenade im Park der Villa Schönberg

Serenade im Park der Villa Schönberg
Ungarische Volks- und Zigeunermusik Kalandos Ensemble Karel Boeschoten Violine und Primás Gyula Boni Viola Csaba Lukács Klarinette Gyula Csik Cimbalom Zsolt Boni Kontrabass Ungarische Volks- und Zigeunermusik Mitwirkende Künster: Kalandos Ensemble

 

https://www.zuerich.com/de/besuchen/veranstaltungen/serenade-im-park-der-villa-schoenberg-kalandos-ensemble?date=2016-08-10

request reservations

FestRund um das Seebecken

Street Parade

Street Parade
Die farbigste House- und Technoparade der Welt fasziniert Jahr für Jahr hunderttausende Tanzbegeisterte aus allen Kontinenten. Rund 30 Love Mobiles, bunt dekorierte Trucks bestückt mit grossen Musikanlagen, DJs und Partypeople, fahren im Schritttempo durch die Menschenmenge ums Zürcher Seebecken. Nebst diesen 30 fahrenden Stages runden sieben grosse Bühnen entlang der Route das zeitgenössische elektronische Musikangebot mit Top-DJs, Live Acts, Multimedia und Tanzanimationen ab. Noch immer ist die Street Parade eine Demonstration für Liebe, Friede, Freiheit, Grosszügigkeit und Toleranz. Die Welt und die Musik haben sich seit der ersten Street Parade 1992 stark gewandelt. Gleichwohl ist die elektronische Musik aktueller denn je. Die Rahmenbedingungen für die Organisatoren haben sich jedoch markant geändert - Die vielfältigen Serviceleistungen wie Abfallentsorgung, Sanität und Sicherheit und damit die Kosten sind entsprechend der Anzahl Besucher gestiegen. Wie bereits in der Jahrtausendwende ist die Street Parade auch heute im Bereich Eventsicherheit europaweit führend. Trotz der hohen Anforderungen ist es in all den Jahren dem nicht gewinnorientierten Verein Street Parade gelungen, den Grundgedanken, „die Seele“ der Veranstaltung und der einstigen Technobewegung zu bewahren. Wohl auch darum legen noch heute internationale Star DJ’s kostenlos an der Street Parade auf. Die Street Parade als wichtiger jährlicher Generator vermag nicht nur Begeisterung für den mittlerweile etablierten Kulturbereich der elektronischen Musik und Kunst auslösen, sie gibt auch immer wieder wichtige Impulse und fördert so die Vielfalt im musikalischen Bereich wie auch im Clubleben. Obwohl die Wertschöpfung für Stadt und Kanton im Millionenbereich liegt und die städtischen Kosten durch über den Event generierten Steuereinnahmen mehr als gedeckt sind, konnte bei der Stadt Zürich noch keine finanzielle Unterstützung erreicht werden. Der Verein Street Parade Zürich wird sein nicht-gewinnorientiertes Konzept weiter verfolgen und hofft, noch viele Jahre «den schönsten Tag im Jahr» für hunderttausende Besucherinnen und Besucher aus der ganzen Welt realisieren zu können.

 

http://www.streetparade.com/content/wann-wo-wie?lang=de-de&id=1&content=19

request reservations

TheaterLandiwiese, Werft, Rote Fabrik

Zürcher Theater Spektakel

Zürcher Theater Spektakel
Das Zürcher Theater Spektakel wurde 1980 als internationales Treffen freier Theater gegründet. Rasch hat es sich zu einem kulturellen Anlass mit internationaler Anziehungskraft entwickelt. Heute ist es eines der wichtigsten europäischen Festivals für zeitgenössische Formen der darstellenden Künste. Eine konsequente, künstlerisch hoch stehende Programmation, die einzigartige Atmosphäre und ein aufgeschlossenes, interessiertes Publikum in grosser Zahl sind die Basis der Erfolgsgeschich­te und machen das Theater Spektakel zu einem gefragten Auftrittsort von Künstlerinnen und Künstlern aus der ganzen Welt. Das Festival dauert 18 Tage und findet auf der «Landiwiese» statt. Das parkartige Gelände direkt am Zürichsee umfasst bis zu zehn, zum Teil eigens errichtete Spielstätten unterschiedlicher Grösse. Aufführungen unter freiem Himmel, frei zugängliche Installationen und künstlerische Interventionen auf dem Gelände sowie die festivaleigenen Restaurants und Bars lassen die Landiwiese während des Festivals jeweils zu einem weit über Zürich hinaus reichenden Anziehungspunkt für Kulturinteressierte und Nachtschwärmer werden. Im Zusammenspiel mit dem Programmangebot machen sie das Zürcher Theater Spektakel zu einem lebendigen attraktiven Kulturfest, an dem sich die Open-Air-Saison noch einmal von ihrer schönsten Seite zeigt. Programm Die Programmleitung des Festivals lädt jährlich rund 35 bis 40 Gruppen oder Einzelkünstlerinnen und -künstler aus der ganzen Welt ein, deren Arbeiten durch inhaltliche Relevanz, formale Eigenständigkeit, innovativen Charakter und künstlerische Ambition überzeugen. Ein Teil des Budgets steht für festivaleigene Produktionen oder Koproduktionen zur Verfügung. Dabei werden Projekte bevorzugt, die in einem engeren Zusammenhang mit dem Festival stehen. Leitung Das Festival wird von einem Dreierteam geleitet, bestehend aus: •Veit Kälin, Technische Leitung (seit 2015) •Sandro Lunin, Künstlerischer Leitung (seit 2007) •Delphine Lyner, Kaufmännische Leitung (seit 2014) Veranstalter und Partner Das Zürcher Theater Spektakel ist eine Veranstaltung von Stadt Zürich Kultur und wird grosszügig unterstützt von den Hauptpartnern Zürcher Kantonalbank, Swiss Re und Kanton Zürich sowie dem Tages-Anzeiger als Medienpartner.

 

http://www.theaterspektakel.ch/home/

request reservations

SportveranstaltungFrauenbade - Barfussbar

Zürcher Limmatschwimmen

Zürcher Limmatschwimmen
Der beliebte Schwimmanlass findet am 20. August 2016 statt. Es ist das einzige Mal im Jahr, wo legal in der Limmat geschwommen werden darf. Ein gültiges Ticket ist Voraussetzung. Das Limmatschwimmen startet traditionell mit der ewz-Challenge um 12 Uhr. Wettkämpfer haben sich via Formular auf unserer Homepage anzumelden. Danach steht die Limmat den Plauschschwimmern zur Verfügung. Wir bieten sowohl den Kleidertransport als auch einen wasserdichten Schwimmsack an, worin die Effekten mitgenommen werden können. Beachten Sie die verschiedenen Startsektoren. NEU können Sie sich sektorgenau anmelden. Aus diesem Grund entfällt die bisherige Vorabgabe der Startnummern beim ewz-Kundenzentrum. Das Limmatschwimmen ist äusserst beliebt. Die Tickets waren in den vergangenen Jahren innert Kürze ausverkauft. Abonnieren Sie auf unserer Homepage den Newsletter oder "liken" Sie uns auf Facebook. Öffentlicher Verkehr: Haltestellen Bellevue, Bürkliplatz, Helmhaus oder Paradeplatz. Im Startticket ist der öffentliche Verkehr im ganzen Kanton Zürich inbegriffen!

 

https://www.zuerich.com/de/besuchen/veranstaltungen/zuercher-limmatschwimmen?date=2016-08-20

request reservations

KonzertKomplex457

Limp Bizkit

Limp Bizkit
Nachdem Limp Bizkit letztes Jahr am Rock the Ring in Hinwil ihren Status als absolute Rockgrösse untermauert haben, kommen Fred Durst und Co. im Sommer 2016 zurück in die Schweiz. Nachdem Limp Bizkit letztes Jahr am Rock the Ring in Hinwil ihren Status als absolute Rockgrösse untermauert haben, kommen Fred Durst und Co. im Sommer 2016 zurück in die Schweiz. Mit ihrem wegweisenden Sound gehören Limp Bizkit nicht nur zu den innovativsten Bands im Nu Metal-Genre, sondern sind mit über 40 Millionen verkauften Tonträgern auch eine der erfolgreichsten Rock-Acts der letzten Dekade. Neben ausgewählten Festivalauftritten geben Limp Bizkit am Dienstag, 23. August 2016 (20 Uhr) ein exklusives Konzert im Komplex 457 Zürich. Seit ihrer Gründung 1994 beeinflussen Limp Bizkit eine Unzahl von Nachwuchsmusikern. Ihr innovativer, mitreissender Mix aus peitschenden Rhythmen, massiven Gitarrenwänden und funkigen Hip Hop-Elementen, der Nu Metal, ist eine Neuinterpretation der Crossover-Musik aus den frühen 90ern. Das im Juli 1997 veröffentlichte Debüt «Three Dollar Bill, Y`all» wird mit über 2 Millionen Verkäufen zum überwältigenden Erfolg. Die Nachfolger «Significant Other» (1999) und «Chocolate Starfish and the Hot Dog Flavored Water» (2000) verkauften sich zusammen über 16 Millionen Mal, es folgten drei Grammy-Nominierungen, die Megahits wie “Nookie“, “Rollin`“, “Take A Look Around“ oder die Coverversion von George Michaels “Faith“ zeigen die Stilbreite und Experimentierfreude der Band aus dem US-amerikanischen Bundesstaat Florida. Ihr viertes Album «Results May Vary» von 2003 wurde ebenfalls ein internationaler Charterfolg und landete auf Platz 1 in Deutschland und Platz 3 in den USA. Nach den Alben «The Unquestionable Truth» und der Zusammenstellung «Greatest Hitz» aus dem Jahr 2005 legten Limp Bizkit eine kreative Pause ein, die mit dem offiziellen Comeback 2011 «Gold Cobra» und einem Platz 1 in den deutschen Album-Charts eindrucksvoll beendet wurde. Das siebte Album «Stampede of the Disco Elephants» ist noch in Arbeit und soll in diesem Jahr erscheinen.

 

https://www.zuerich.com/de/besuchen/veranstaltungen/limp-bizkit?date=2016-08-23

request reservations

FestRund um das Niederdorf

Dörflifäscht

Dörflifäscht
Dörflifäscht im Niederdorf______________________ Es isch bald wieder sowiit, isch au öppe Ziit! Vom Friitig 21. bis Sunntig 23. August 2015 isch Dörflifäscht im Zürcher Niederdorf. GLD, Geschäftsvereinigung Limmatquai/ Dörfli organisiert wieder slegendäri Dörflifäscht. Die beschti Fäschtwirtschaft vom Central durchs Niederdorf mit villne Märtständ und kulinarische Köschtlichkeite. Boulevards, Bars, Musik, für jede Gschmack. Uf dä Plätz und uf dä Strass wämmer fiire, fäschte, tanze und Vergnüege haa. Am Friitig und am Samstig isch bis am morge am 2 – Am Sunntig dänn no bis am 10. Das gits nur im Niederdörfli …det wo Züri läbt!

 

http://www.doerflifaescht.ch/

request reservations

SportveranstaltungRapperswil-Jona

Drachenbotrennen

Drachenbotrennen
Drachenbootrennen Rapperswil-Jona 40 Teams mit insgesamt rund 800 Paddlern werden sich Ende August über unterschiedliche Distanzen und in verschiedenen Kategorien auf dem oberen Zürichsee gegenüber stehen. Es findet zusätzlich ein Wettkampf über 200 Meter für Teams mit max. 10 Paddlerinnen statt sowie eine FUN10-Rennserie über 100 Meter. So soll auch kleinen Teams packende Rennen geboten werden. Die Mannschaften bestehen ansonsten aus 14 bis 20 Paddlerinnen und einem Trommler, welcher den Schlagrhythmus vorgibt. Neben Muskelkraft ist vor allem Teamwork gefragt. Ein gut eingestimmtes Team ist der Schlüssel zu einem erfolgreichen Rennergebnis. In der FUN-Mixed-Kategorie nehmen deshalb vor allem Firmen und Vereine mit Plauschmannschaften teil. Ein Team setzt sich aus mindestens 6 Damen und maximal 14 Herren zusammen. In der Kategorie FUN-Ambitioniert schliesslich treten ambitionierte Paddler gegeneinander an, hier steht der Kampf um den Sieg im Vordergrund. Im 2014 haben wir eine neue Attraktion aufgenommen: Den FUN Night Event, die Kategorie "Seilziehen auf dem Wasser". Hier geht die Post ab, Mukis sind von Vorteil, doch der Spass ist so oder so garantiert. Es treten zwei Teams à 6 Personen im gleichen Drachenboot gegeneineander an und versuchen, das Boot vorwärts zu bringen. Die Kategorie wird am Samstag im Anschluss an die anderen Rennen und nur bei guten Wetterbedingungen durchgefürt. Die Anmeldung ist bis kurz vor dem Start nur direkt vor Ort möglich. Für die Teilnahme am Drachenbootrennen sind - ausser der Fähigkeit zu schwimmen – keine Vorkenntnisse nötig. Deshalb treten jedes Jahr viele Mannschaften zum Spass und zum Teil auch mit sehr aufwändigen Verkleidungen an.

 

http://www.kcrj.ch/_drachenbootrennen/

request reservations

KonzertKirche St. Peter

Konzert mit Orgel von A bis Z: K wie Kräuterweihe

Konzert mit Orgel von A bis Z: K wie Kräuterweihe
Mit Ulrike Andersen, Alt & Margrit Fluor, Orgel *Am katholischen Hochfest «Maria Himmelfahrt» das am 15. August gefeiert wird, kommt ein Strauss voller Kräuter, Wurzel- und Blumenbüschel zusammen, die zu dieser Jahreszeit in voller Pracht stehen. Zwischen 7 und 77 verschiedene Kräuter werden geehrt und dabei spielt der «Lobgesang der Maria», also das Magnificat eine zentrale Rolle. An dieser Morgenmusik werden ausschliesslich Magnificate und Marienlieder zu hören sein. Ob man neben den süssen Klängen auch noch süsse Düfte empfangen darf? Mit Ulrike Andersen, Alt & Margrit Fluor, Orgel

 

https://www.zuerich.com/de/besuchen/veranstaltungen/konzert-mit-orgel-von-a-bis-z-k-wie-kraeuterweihe?date=2016-08-28

request reservations

KonzertKaufleuten

MTV unplugged presents: Gentleman & special Guests

MTV unplugged presents: Gentleman & special Guests

request reservations

MesseMesse Zürich

topsoft - Fachmesse 2016

topsoft - Fachmesse 2016
Der grösste Schweizer Event für Business Software bietet eine umfassende Übersicht über sämtliche Lösungen von Geschäfts-Software. Die topsoft ist in ihrer Fokussierung auf Business Software einmalig. Es werden IT-Lösungen, Services sowie Infrastruktur präsentiert, die sich eng am Bedarf von KMU orientieren. Mit dem Leitmotiv „Menschen vernetzen. Unternehmen verstehen" wollen wir Sie mit den Partnern zusammen bringen, die Ihr Business verstehen und Ihnen Anregungen für den optimalen IT-Einsatz vermitteln können. Messefokus Unternehmens-Software: ERP, CRM, BI, SCM, ECM, PDM, BPM, Individual Software, etc.. eCollaboration: Hard- und Software, Netzwerk-Services Cloud-Computing: Lösungen, Services, Sicherheit, Recht, Compliance Infrastruktur & IT Services: IT-Auslagerung, mobile Anwendungen, Virtualisierung, IT-Infrastruktur, Middleware etc. Government: Lösugen für die Digitale Verwaltung | Gov@CH Referate Trends, Know-how, Praxis statt Theorie. Profitieren Sie von den kostenlosen topsoft Referaten während beider Messe-Tage. Beratung Business Software Auswahl ist keine einfache Aufgabe. Wir helfen Ihnen an der topsoft mit einer kostenlosen Kurzberatung gerne weiter mit: ERP-Evaluation, Logistik- und Prozessoptimierung, Organisationsgestaltung, IT-Einsatzkonzepte und Verträge

 

https://www.zuerich.com/de/besuchen/veranstaltungen/topsoft-fachmesse-2016?date=2016-08-30

request reservations

SportveranstaltungStadion Letzigrund

Weltklasse Zürich

Weltklasse Zürich
Weltklasse Zürich 2016 findet am Donnerstag, 1. September 2016 statt Weltklasse Zürich Woche 2016* •Dienstag, 30. August 2016: Jugend trainiert mit Weltklasse Zürich •Mittwoch, 31. August 2016: Weltklasse Zürich im Hauptbahnhof •Donnerstag, 1. September 2016: Weltklasse Zürich im Stadion Letzigrund, Final IAAF Diamond League •Samstag, 3. September 2016: Schweizer Final UBS Kids Cup (Stadion Letzigrund) * vorbehältlich Änderungen Tickets fürs Meeting 2016 – werden Sie jetzt Friend! Wenn Sie sich frühzeitig Tickets für das Meeting 2016 sichern möchten, dann werden Sie jetzt Friend von Weltklasse Zürich. Dadurch profitieren Sie im Frühling 2016 von einem Ticketvorkaufsrecht! Weitere Informationen und Registrierung als Weltklasse Zürich Friend

 

http://zurich.diamondleague.com/home/

request reservations

KonzertMusikhaus Jecklin Zürich

Italienische Musik der Renaissance

Italienische Musik der Renaissance
Klavier-Trio Paolo Zordanazzo- Violine Alex Jellici- Violoncello Pier Francesco Forlenza- Klavier Programm Joseph Haydn (1732-1809): Klaviertrio B-Dur Hob. XV:20 Allegro Andante cantabile Allegro Joseph Haydn (1732-1809): Klaviertrio Es-Dur Hob. XV:29 Poco Allegretto Andantino et innocentemente Presto assai Franz Schubert (1797-1828): Klaviertrio Es-Dur Op. 100 Allegro Andante con moto Scherzando: Allegro moderato Allegro moderato Visit website

 

https://www.zuerich.com/de/besuchen/veranstaltungen/italienische-musik-der-renaissance?date=2016-09-03

request reservations

MuseumDiverse Museen

Die Lange Nacht der Zürcher Museen

Die Lange Nacht der Zürcher Museen
Die Zürcher Museen lassen die Nacht zum Tag werden – mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm. Diese Nacht hat sich längst ihren festen Platz im Zürcher Kulturkalender erobert. Jeweils am ersten Samstag im September öffnet eine Vielzahl der Zürcher Museen ihre Türen dann, wenn es draussen dunkel wird. Die Vielfalt der Museen zeigt sich in der Langen Nacht besonders gut. Neben Ausstellungen und Sammlungen bieten die Museen ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, das die ohnehin schon grosse Vielfältigkeit noch anreichert. Und da man sich in der Regel vornimmt, mehrere Museen zu besuchen, gleicht die Reise durch die Lange Nacht oft einem wahren Feuerwerk an Eindrücken. Begeben Sie sich auf Entdeckungsreise. Die Bus-Shuttles der VBZ und das Museumstram bringen Sie wie gewohnt zügig und bequem von Museum zu Museum. Das Kombi-Ticket berechtigt in der Nacht vom Samstag, 5. auf Sonntag, 6. September 2015 zum Bezug folgender Leistungen: – Eintritt in alle 47 teilnehmenden Zürcher Museen und Gastinstitutionen – Transport mit den Museum-Bus-Shuttles der VBZ sowie mit dem Museumstram – Nutzung aller öffentlicher Verkehrsmittel des Zürcher Verkehrsverbunds, Zone 110 (Stadt Zürich), 2. Kl., Nachtzuschlag inbegriffen (bis 6.9.2015, 05:00h) – Freie Fahrt mit der Museumsfähre «MS Sentosa» und den Velos von «Züri rollt» Vorverkauf: Tickets gibt’s ab Mitte August in den meisten der teilnehmenden Museen (www.langenacht.ch/info), in den VBZ Beratungs- und Verkaufsstellen und beim Tourist Service im HB Zürich. Wer sein Ticket im Vorfeld kauft, vermeidet Wartezeiten und kann am 5.9. gleich durchstarten. Während der Veranstaltung können Tickets in den Museen sowie an den Info-Ständen am Hechtplatz gekauft werden (Info-Stände bis mind. 22:00h).

 

https://www.zuerich.com/de/besuchen/veranstaltungen/die-lange-nacht-der-zuercher-museen?date=2016-09-03

request reservations

KonzertPredigerkirche

Abendmusik

Abendmusik
Kantorei zu Predigern, Johannes Günther: Leitung Kantorei zu Predigern Solisten: Marjolein Boller und Marita Seeger, Violinen Theresia Kainzbauer, Violoncello Stephan Schürch, Violone Jürg Brunner, Orgel und Cembalo Leitung: Johannes Günther Werke: Johann Sebastian Bach (1685 - 1750): Jesu, meine Freude Claudio Monteverdi (1567 - 1643): Dixit Dominus Motetten von Johann Hermann Schein (1586 - 1630) sowie Sonaten für Violine(n) und Basso Continuo

 

https://www.zuerich.com/de/besuchen/veranstaltungen/abendmusik?date=2016-09-04

request reservations

KonzertFraumünsterkirche

Erstes Spätsommerkonzert

Erstes Spätsommerkonzert
Jeanne d’Arc: Improvisationskonzert zum Stummfilm Jeanne d’Arc: Improvisationskonzert zum Stummfilm Rudolf Lutz, Orgel

 

https://www.zuerich.com/de/besuchen/veranstaltungen/erstes-spaetsommerkonzert?date=2016-09-07

request reservations

EssenZürich

FOOD ZURICH

FOOD ZURICH
Fine Food, Slow Food, Street Food: Im September dreht sich in Zürich 11 Tage lang alles ums Essen. Während des Festivals FOOD ZURICH kommen Gourmets, Picknicker, herzhafte Esser, Feinschmecker, Fleischtiger, Vegetarier, Veganer, Gluten-Intolerante, «Süsse» und «Salzige» in den Genuss von unzähligen Leckereien aus der ganzen Welt. foodzurich.com

 

https://www.zuerich.com/de/besuchen/veranstaltungen/food-zurich?date=2016-09-10

request reservations

ChilbiAlbisgüetli

Knabenschiessen

Knabenschiessen
Freitag, 09. September Als Auftakt zum Knabenschiessen findet der traditionelle Sternmarsch mit anschliessendem Platzkonzert der Zürcher Jugendmusiken statt. 19.30 – 20.00 Sternmarsch der Zürcher Jugendmusiken Stadtjugendmusik Zürich mit Majoretten der Stadt Zürich ab Stadthausanlage Stadtjugend-Musik Dietikon ab Hechtplatz Knabenmusik der Stadt Zürich ab Rennweg / Oetenbachgasse Jugendmusik Zürich 11 auf der St. Peterhofstatt 20.00 – 20.45 Platzkonzert der Zürcher Jugendmusiken auf der St. Peterhofstatt, anschliessend wird von der Schützengesellschaft ein Apéro offeriert. Bei zweifelhafter Witterung erteilt Tel 1600 Taste 3, (Clubs, Vereine) ab 16.00 Uhr Auskunft über die Durchführung. Samstag, 10. September 10.00 – 18.00 Schiessbetrieb 10.00 – 01.30 Chilbibetrieb Sonntag, 11. September 10.00 – 10.30 Öffentlicher - Gottesdienst in der Scooterbahn mit der Schaustellerpfarrerin Katharina Hoby 10.30 – 12.00 Frühschoppenkonzert der Stadtmusik Direktion: Niki Wüthrich 11.00 – 18.00 Schiessbetrieb 11.00 – 00.30 Chilbibetrieb Montag, 12. September 08.00 – 10.00 Schiessbetrieb 11.00 Schützenkönigausstich 12.00 Offizielles Festbankett, Auftakt mit Tambouren KMZ Vorstellung des Schützenkönigs 2016 Begrüssung der Gäste durch Michael Bloch, Obmann der Schützengesellschaft der Stadt Zürich Ansprache Regierungspräsident Ansprache Stadtrat ca. 14.40 Ehrung Schützenkönig/In und Absenden Absenden der Spezialwettkämpfe 15.15 Umzug mit dem Schützenkönig auf der Uetlibergstrasse 11.00 – 23.00 Chilbibetrieb (1100-1130 Gratisfahrten für die Bevölkerung) Parkplätze Aus organisatorischen Gründen ist es nicht möglich, für Besucher des Knabenschiessens Parkplätze anzubieten. Für Ehrengäste und Mitarbeiter gelten Ausnahme-Regelungen. Wir bitten die Besucher, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

 

http://www.knabenschiessen.ch/

request reservations

SpeziellesMuseum Rietberg

Vollmond-Teezeremonie

Vollmond-Teezeremonie
In Japan wird der Herbst-Vollmond als der schönste Mond im ganzen Jahr bezeichnet. Schon vor tausend Jahren wurde diese Vollmondnacht am Kaiserhof mit Musik, Gedichten und einer Teezeremonie gefeiert. In Japan wird der Herbst-Vollmond als der schönste Mond im ganzen Jahr bezeichnet. Schon vor tausend Jahren wurde diese Vollmondnacht am Kaiserhof mit Musik, Gedichten und einer Teezeremonie gefeiert. Leitung: Isshin-An, Soyu Mukai (Teemeisterin der Urasenke-Schule) Treffpunkt vor dem Museumseingang. Findet bei jeder Witterung statt. Türöffnung: Es liegen keine Informationen vom Veranstalter vor. Beginn: 20:30 Uhr Ende: 22:00 Uhr Altersbeschränkung: Keine. Rollstuhlplätze: Rollstuhlfahrer benötigen ein normales Ticket, die Lokalität ist rollstuhlgängig. Weitere Informationen: www.rietberg.ch

 

https://www.zuerich.com/de/besuchen/veranstaltungen/vollmond-teezeremonie-0?date=2016-09-14

request reservations

TheaterBernhard-Theater Zürich

Cocktail für eine Leiche

Cocktail für eine Leiche
Cocktail für eine Leiche Kriminalstück von Patrick Hamilton Verfilmt von Alfred Hitchcock Bühnenfassung: Wolfgang Rumpf Regie: Wolfgang Rumpf Ausstattung: Manfred Bitterlich Cocktail für eine Leiche Kriminalstück von Patrick Hamilton Verfilmt von Alfred Hitchcock Bühnenfassung: Wolfgang Rumpf Regie: Wolfgang Rumpf Ausstattung: Manfred Bitterlich Zwei Studenten, Brandon und Phillip, planen den perfekten Mord, inspiriert durch eine Betrachtung ihres Professors über die “Kunst des Mordes“. Sie strangulieren einen Mitschüler und verstecken die Leiche in einer Truhe in ihrem Apartment. Phillip, er steht am Beginn seiner Karriere als Pianist, warnt Brandon, da er in ihn verliebt ist, was dieser schamlos für sich ausnutzt. Gegen Ende schlägt Phillips Zuneigung in Hass um…. Um ihre Tat zu feiern und das Gefühl ihrer Überlegenheit auszukosten, veranstalten sie noch am selben Abend eine Party, zu der sie unter anderem die Freundin des Ermordeten, deren Ex-Freund, der zugleich ein guter Freund des Toten ist, sowie den Vater des Opfers einladen. Auch der Professor, die geistige Inspiration der Mörder, kommt zum Cocktail. Das Buffet der morbiden Party wird auf jener Truhe serviert, in welcher der Tote liegt. Wird jemand Verdacht schöpfen... ?

 

https://www.zuerich.com/de/besuchen/veranstaltungen/cocktail-fuer-eine-leiche?date=2016-09-16

request reservations

LesungKaufleuten

Lesung: Connie Palmen

Lesung: Connie Palmen
Ted Hughes und Sylvia Plath sind das berühmteste Liebespaar der modernen westlichen Literatur. Ihre leidenschaftliche Ehe endet am 11. Februar 1963 mit dem Selbstmord von Sylvia - das Leben von Ted wird von da an durch diesen Freitod beherrscht. Ted Hughes und Sylvia Plath sind das berühmteste Liebespaar der modernen westlichen Literatur. Ihre leidenschaftliche Ehe endet am 11. Februar 1963 mit dem Selbstmord von Sylvia - das Leben von Ted wird von da an durch diesen Freitod beherrscht. In den zahllosen Biographien, die über Sylvia Plath erscheinen, wird ihr der Status der Märtyrerin zugeschrieben, ihm der des Verräters und Mörders. In ihrem neuen Roman verleiht die preisgekrönte niederländische Schriftstellerin Connie Palmen dem 1998 verstorbenen Ted Hughes eine Stimme und beschreibt mit Zurückhaltung und Scharfsinn seine Gedanken und Ängste und die tieftragische Beziehung zu der Frau, die sein Leben bestimmen sollte. Du sagst es ist ein ergreifender Roman über die Liebe und den Tod. Der neue Roman erscheint am 24.08.2016 beim Diogenes Verlag in Zürich. Foto © Regine Mosimann / Diogenes Verlag Essen Sie bei uns zu Abend. Hier können Sie online reservieren: www.kaufleuten.ch Türöffnung: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr Ende: ca. 21:30 Uhr Zürcher Kantonalbank: Für InhaberInnen einer Karte der Zürcher Kantonalbank steht ein beschränktes Kontingent an ermässigten Billetten zur Verfügung. Um von der Vergünstigung zu profitieren, müssen Sie die ersten 5 Ziffern Ihrer Kartennummer eingeben. Die Karte muss zudem beim Einlass auf Verlangen vorgezeigt werden. Weitere Informationen auf www.zkb.ch/sponsoring Altersbegrenzung: keine Altersbegrenzung Rollstuhlplätze: Können unter www.kaufleuten.ch bezogen werden. Veranstalter & weitere Infos: Dies ist eine Veranstaltung innerhalb der L-Literaturreihe, eine Kooperation zwischen Kaufleuten Kultur, dem Tages-Anzeiger, Apollo 8 und der Orell Füssli Thalia AG, mit freundlicher Unterstützung der Zürcher Kantonalbank.

 

https://www.zuerich.com/de/besuchen/veranstaltungen/lesung-connie-palmen?date=2016-09-20

request reservations

FestivalSechseläutenplatz

Zurich Film Festival

Zurich Film Festival
Das Zurich Film Festival gibt einem grossen Publikum Einblick in das Schaffen junger, aufkommender Filmemacher aus aller Welt. Das Zurich Film Festival gibt einem grossen Publikum Einblick in das Schaffen junger, aufkommender Filmemacher aus aller Welt und verleiht in der Wettbewerbskategorie die begehrte Auszeichnung „Goldenes Auge“. Jährlich im September verwandelt sich Zürich für elf Tage in eine Filmhauptstadt und eröffnet dem Publikum neue Filme als Premiere in Anwesenheit von bekannten Schauspielern und Regisseuren. Zahlreiche Rahmenprogramme laden dazu ein, sich über das Gesehene auszutauschen und den Kinoabend ausklingen zu lassen.

 

https://www.zuerich.com/de/besuchen/veranstaltungen/zurich-film-festival?date=2016-09-22

request reservations

KonzertVolkshaus Zürich

Whitney Houston Show

Whitney Houston Show
Bis heute gehört Whitney Houston zu den weltweit am meisten verehrten Künstlerinnen. Bis heute gehört Whitney Houston zu den weltweit am meisten verehrten Künstlerinnen. Nach ausverkauften, von Medien und Zuschauern gleichermassen umjubelten Konzerten in den USA, Kanada, Australien, Singapur und Neuseeland kommt mit “The Whitney Houston Show“ die atemberaubende Hommage an einen der grössten Superstars der letzten Jahrzehnte im Herbst 2016 für eine exklusive Show in die Schweiz: am Freitag, 23. September 2016 (20 Uhr) ins Volkshaus Zürich. In der Rolle Whitney Houstons auf dem Höhenpunkt ihrer Karriere erinnert die Protagonistin, Belinda Davids, nicht nur optisch verblüffend an die 2012 verstorbene Pop-Diva, sondern überzeugt Kritiker und Fans insbesondere durch ihre fabelhafte und dem Original überwältigend ähnliche Stimme. “Ich möchte, das die Menschen Whitney Houston so in Erinnerung behalten, wie sie auf dem Höhepunkt ihrer Karriere war - und sie war fabelhaft“, so Davids. Begleitet von einer fantastischen Live Band und Top Tänzern gelingt genau das der in Südafrika geborenen Davids auf beeindruckende Art und Weise. In der zweistündigen Show präsentiert sie die grössten Hits der Legende live on stage. Die musikalische Widmung an Whitney Houston bietet grandioses Live Entertainment mit imposanten Choreographien, Lichteffekten, aufwändigen Kostümen und wunderbaren Projektionen der unvergessenen Künstlerin auf grosser Videowall. “The Whitney Houston Show“ präsentiert all ihre grössten Hits wie “I Will Always Love You“, “One Moment In Time“, “I Wanna Dance With Somebody“, “Didn't We Almost Have It All“, “I'm Every Woman“, “Exhale (Shoop Shoop)“ oder “Million Dollar Bill“ und lässt die beeindruckende Karriere Whitney Houstons, am Freitag, 23. September 2016 (20 Uhr) im Volkshaus Zürich, in einer grossartigen Bühnenshow wieder aufleben.

 

https://www.zuerich.com/de/besuchen/veranstaltungen/whitney-houston-show?date=2016-09-23

request reservations

MesseMesse Zürich

Veggie World

Veggie World
Die Messe VeggieWorld Zürich ist die Messe für nachhaltiges Genießen. Rund 100 Aussteller präsentieren auf der VeggieWorld Messe Zürich ihre Produkte und Dienstleistungen. Zum Angebotsspektrum gehören dabei unter anderem biologische, nachhaltige und fair gehandelte Produkte, Rohkost, Fleischersatzprodukte, vegane Süßspeisen, Säfte, Smoothies, Pflege- und Kosmetikprodukte, Küchen- und Haushaltsprodukte Küchenausrüstung, Reinigungs- und Waschmittel, Mode, Accessoires und vieles mehr. Ein attraktives Rahmenprogramm mit interessanten Vorträgen und Workshops ergänzt das Angebot der VeggieWorld Zürich Messe. Weitere Informationen finden Sie auf der Messeseite des Veranstalters.

 

http://www.messen.de/de/17598/zuerich/veggieworld-zuerich/info

request reservations

MesseMesse Zürich

Züspa

Züspa
Die Messe Züspa Zürich ist die Zürcher Herbstmesse. Rund 400 Aussteller präsentieren sich auf der Züspa Messe Zürich mit ihren Produkten und Dienstleistungen aus allen wichtigen Lebensbereichen. Das Angebotsspektrum umfasst dabei Neues, Spannendes, Wissenswertes und Praktisches aus den Bereichen Küche, Bad und Haushalt, Sport und Freizeit sowie Wohnen, Lifestyle und Elektronik. Ein Rahmenprogramm mit interessanten Sonderschauen, unterhaltsamen Highlights und Erlebnis-Angeboten für die ganze Familie rundet den Angebotsmix der Züricher Züspa Messe ab.

 

http://www.messen.de/de/5035/zuerich/zuespa/info

request reservations

KonzertKongresshaus Zürich

Bolero Berlin

Bolero Berlin
Sie spielen kubanische Boleros, argentinische Tangos, Piazzolla, Ellington, Bizet und Ravel - nur eben ganz anders, als man es kennt. Denn ebenso ungewöhnlich, wie die Arrangements von Bolero Berlin ausfallen, ist auch die Besetzung dieses Ensembles. Sie spielen kubanische Boleros, argentinische Tangos, Piazzolla, Ellington, Bizet und Ravel - nur eben ganz anders, als man es kennt. Denn ebenso ungewöhnlich, wie die Arrangements von Bolero Berlin ausfallen, ist auch die Besetzung dieses Ensembles. Mit kammermusikalischer Prägnanz, mit Leidenschaft und atemberaubenden Improvisationen erfüllen die Musiker jeden Saal mit unvergleichlichem Sound. Dass Virtuosität, Leidenschaft und Spielfreude keine Grenzen gesetzt sind, beweisen Bolero Berlin am Montag, 26. September 2016 (20 Uhr) im Kongresshaus Zürich. Melodie und Klangfundament zum aktuellen Programm NOCUTRNA liefern die Philharmoniker Martin Stegner, Manfred Preis und Esko Laine an Viola, Saxofon und Kontrabass, während sich Raphael Haeger nicht wie gewohnt am Schlagzeug, sondern am Klavier einfindet. Damit auch der Rhythmus nicht zu kurz kommt, sorgt der Argentinier Daniel “Topo“ Gioia für ein wahres Klangfeuerwerk an den Percussions-Instrumenten. Als Studiomusiker hat er bei über 300 Produktionen mitgewirkt und stand u. a. mit John Newton, Giora Feidman und Lalo Schifrin auf der Bühne. Last but not least ist Helmut Nieberle an der siebenseitigen Gitarre zu erleben, einer der versiertesten Jazzgitarristen Deutschlands. Bereits die ersten Konzerte in der Berliner Philharmonie, gespielt vor 2000 begeisterten Menschen, wurden zum Triumph für das Ensemble. So schwärmte auch die Süddeutsche Zeitung: “Wenn man hört, was sie aus ihren Instrumenten herausholen, wie sie Bekanntes verwandeln und umdeuten, dann spürt man, dass Bolero Berlin für seine Musiker vielleicht so etwas wie eine lebensnotwendige Passion geworden ist, gerade weil sie abseits dieses berühmten Orchesters liegt“. Live gibt es diese Leidenschaft am Montag, 26. September 2016 (20 Uhr) im Kongresshaus Zürich zu erleben.

 

https://www.zuerich.com/de/besuchen/veranstaltungen/bolero-berlin?date=2016-09-26

request reservations

TheaterTheater am Hechtplatz

Die Exfreundinnen

Die Exfreundinnen
Musikalische Therapie mit Nebenwirkungen Sie ist der Alptraum jedes Mannes: eine plauderfreudige Exfreundin. Und diese Exfreundinnen sind kein Haufen frustrierter Frauen, die ständig einen Korb bekommen. Sie teilen aus und das nicht zu knapp! Trotzdem ist den Exfreundinnen die Romantik und der Glamour nicht abhanden gekommen; der Glaube an die wahre, ewige Liebe hält sie weitgehend faltenfrei, denn Liebe ist, wenn man sich trotzdem schminkt. Warum macht der Avocadobaum des Verflossenen im dunklen Gang und ohne Wasser nicht den Schirm zu, sondern erblüht neu? Sind Exfreunde auch Menschen? Und reichen Sex und Röschti, um glücklich zu sein? - Fragen, welche die Exfreundinnen an einem einzigen Abend beantworten.

 

https://www.zuerich.com/de/besuchen/veranstaltungen/die-exfreundinnen?date=2016-09-26

request reservations

MesseMesse Zürich

Creativa

Creativa
Die Messe Creativa Zürich ist eine Messe für kreative Ideen. Rund 75 Aussteller präsentieren sich auf der Creativa Messe Zürich mit ihren aktuellen Produkten, Techniken und neuen Trends für Hobbybastler und Heimwerker. Das Angebotsspektrum der Kreativmesse umfasst dabei die Themenbereiche Basteln und Werkzeuge, Malen und Zeichnen, Schmuck und Glasgestaltung sowie Textiles Werken und Heimdekoration oder auch Floristik und Pflanzen. Ein kreatives Rahmenprogramm mit vielen verschiedenen Workshops, Live-Shows und Sonderschauen rundet das Ausstellerangebot der Züricher Creativa Messe ab.

 

http://www.messen.de/de/14040/zuerich/creativa-zuerich/info

request reservations

MesseKongresshaus

Gourmesse

Gourmesse
Die gourmesse Zürich ist die Messe für wahre Geniesser. Mehr als 170 Aussteller präsentieren auf der Zürcher gourmesse über 1000 Delikatessen wie Weine, Prosecco, Grappa und Liköre, wie auch Kaffee, Espresso, Salami, Schinken, Käse, Gewürze, Nudeln, Olivenöl und Schokolade. Eine Vielzahl an Vorträgen, Diskussionen und Degustationen ergänzen das Angebotsspektrum der Messe gourmesse Zürich

 

http://www.messen.de/de/16489/zuerich/gourmesse/info

request reservations

SporteventZürcher Innenstadt

Zürcher Silvesterlauf

Zürcher Silvesterlauf
Zuschauerinfos Zuschauer Highlights Neues Festgelände auf der Stadthausanlage Ob als LäuferIn oder BesucherIn, auf der Stadthausanlage kommt man in den Genuss von verschiedenen kulinarischen Leckerbissen. Für alle, die sich auch noch in 10 Jahren an den grossen Tag erinnern wollen, steht von ewz und Groupe Mutuel eine Fotobox bereit, wo man sich gratis fotografieren lassen kann. Wer die Siegerehrungen nicht verpassen will, der ist hier ebenfalls genau richtig. Und wem es zu kalt wird, wärmt sich ganz einfach im Festzelt der Muskelgesellschaft auf. Wer länger sitzen bleiben will, der braucht auch nicht zu hungern. Fürs leibliche Wohl sorgt unter anderem die Catering Services Migros Zürich. Ob Gerstensuppe, Raclette oder Süsses – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Entlang der Strecke Auf der gesamten Laufstrecke gibt’s 17 Verkaufsstände mit Bratwürsten, Grillspiessen, Crêpes, heissen Waffeln und Marroni. Beim Radio Zürisee Stand am Stadthausquai dürfen alle einmal DJ sein und dort ihren Lieblings-Weihnachtssong wünschen. Grossmünsterstrasse Wer in die erste Reihe will, der ist hier goldrichtig: Von der Grossmünsterterrasse aus geniesst man eine perfekte Aussicht auf das Limmatquai und die weihnachtlich beleuchtete Zürcher Altstadt. Fraumünsterstrasse Auf ihren letzten Metern können die LäuferInnen der verschiedenen Kategorien in der Fraumünsterstrasse angefeuert werden. Umarmungen gibt’s für alle – und eine Medaille obendrauf für die ganz Kleinen. Nützliche Informationen Startnummernausgabe und Läufer-Expo Im Gartensaal des Kongresshauses findet die Läufer-Expo mit der Startnummernausgabe statt. Die Aussteller zeigen hier neue Trends und Altbewährtes. Hier wird individuell beraten. Freitag und Samstag gibt es eine Malecke für Kinder, wo Hanspeter Wyss' Plakat ausgemalt wird. Alle TeilnehmerInnen erhalten dieses Jahr in der Claridenstrasse vor dem Kongresshaus einen Geschenksack der Migros mit selberhergestellten Migros-Produkten. Pro-Tipp: Hier kann man sich direkt für den Zürich Marathon am 24. April 2016 anmelden und dabei gleich noch von attraktiven Rabatten profitieren! Freitag, 11.12. 11.00 – 18.00 Uhr Samstag, 12.12. 10.00 – 18.00 Uhr Sonntag, 13.12. 10.00 – 18.00 Uhr Startzeiten ab 11.20 Uhr Familien ab 11.50 Uhr Schulklassen «I’M fit» ab 12.10 Uhr Schülerkategorien ab 13.00 Uhr Mutter/Kind, Vater/Kind ab 13.20 Uhr Sie und Er 14.20 Uhr Elite Männer und Frauen ab 14.50 Uhr Volkslaufkategorien (von «Züri Fit» bis «Happy Runners») 18.35 Uhr Letzter Start: «Run for Fun» (Je kreativer die Kostüme, desto besser!) I’M fit bewegt Schweizer Schulklassen Der Zürcher Silvesterlauf ist eine gesamtstädtische Jugendsportveranstaltung der Stadt Zürich. Im Rahmen der von der Migros ins Leben gerufenen Aktion «I‘M fit» starten heuer 1’700 Kinder gratis. Wenn es am Limmatquai ab 11.50 Uhr los geht, gibt es für die Kleinen kein Halten mehr. Die Familien gehen bereits ab 11.20 Uhr an den Start. Dabei sein zählt! Durchgänge Die Laufstrecke kann nur bei der Passerelle auf dem Paradeplatz sowie den offiziellen Fussgänger-Durchgängen überquert werden. Bei grossen Läuferfeldern bleiben die Durchgänge geschlossen. Gut möglich also, dass man sich ein paar Minuten gedulden muss. Die Veranstalterin bittet hier dankend um Verständnis. Migros-Finisher Clip Den Zieleinlauf des Enkelkindes oder des besten Freundes verpasst? Überhaupt kein Problem. Wer sich selber oder die Angehörigen nochmals bei den letzten Metern beobachten will, der kann die Zieleinläufe ab Montag Abend, dem 14. Dezember, unter www.migros-finisherclip.ch anschauen und runterladen. Dieser Service wird von der Migros und dem Verein Zürcher Silvesterlauf ermöglicht. Rangliste Um die genaue Laufzeit der einzelnen LäuferInnen nachzuschauen, gibt es die Rangliste unter www.silvesterlauf.ch. Diese wird am Sonntag, 13. Dezember, fortlaufend aktualisiert. Silvesterlauf live auf Radio Zürisee Radio Zürisee ist live mit dabei. Mit der Spezialsendung zum 39. Zürcher Silvesterlauf kann der Lauf auch von unterwegs oder zu Hause miterlebt werden: aktuelle Infos, Interviews und vieles mehr.

 

http://www.silvesterlauf.ch/home

request reservations


Webdesign Thurgau www.drehpunkt.ch